Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Wolf Hamm Gedankensplitter Sie dachte nach waehrend sie schlief 2004 Privatbesitz

Kunstfrühstück

Schlaf - Rätsel um einen unbewussten Zustand
Kunstfrühstück

Freitag, 6.10.2017, 11.30–13 Uhr

Dieses Kunstfrühstück befasst sich unter dem Thema Schlaf – Rätsel um einen unbewussten Zustand mit der aktuellen Sonderausstellung Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung. Nach einem thematisch geführten Rundgang durch die Ausstellungsräume, eröffnen sich weitere kunsthistorische Bezüge bei einem multimedialen Vortrag, der in gemütlicher Atmosphäre von Kaffee und Gebäck begleitet wird.

mit Donata Holz
€ 12, inkl. Eintritt und Verpflegung
Anmeldung erforderlich bis zum 4. Oktober 2017 unter 0421 33882-22 oder info@museen-boettcherstrasse.de