Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

2020 05 20

Digitale Führung: Worpsweder Landschaften

Paula Modersohn-Becker ist vor allem bekannt für ihre Figurenbilder und Porträts. Aber auch das Sujet der Landschaft inspirierte sie zu Experimenten auf der Suche nach der "großen Einfachheit".

Die Kunstvermittlerin Anne Beel führt digital durch die Sammlungspräsentation "Worpsweder Landschaften", die noch bis zum 6. September 2020 im Paula Modersohn-Becker Museum zu sehen ist und gibt in ihrem Rundgang interessante Einblicke in die Besonderheiten der Landschaftsmalerei der sogenannten "Pionierin der Moderne". Das Video entstand anlässlich des Internationalen Museumstag 2020 unter dem Motto "Vielfalt und Inklusion" und ist daher untertitelt.