Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

10 1 2 6 Vestibuel Totale n.S. Stickelmann 7331 Vestibül des Paula Becker-Modersohn Hauses, Vorkriegsaufnahme (vor 1944), Archiv der Böttcherstraße, Foto: Stickelmann

Johanna Maria Winkler

Magische Laterne
2024
Mixed Media
 
Magic Latern
2024
Mixed Media

 

Statement der Künstlerin

Bei der Höhlenmalerei wurden Farbpigmente auf natürlichem Gestein aufgebracht. Mit meiner magischen Laterne kehre ich diese Grundbedingungen um und projiziere gezeichnete Mineral- und Gesteinsstrukturen an die Wand. Ich erzeuge eine Fiktion, da wir diese geologischen Formationen an diesem Ort nicht natürlich vorfinden.

Mein Interesse besteht darin, die Vielfalt der Möglichkeiten des Lichtes durch die Farben deutlich zu machen, was natürlich besonders eindrücklich bei der Abwesenheit von Licht, der Dunkelheit, zum Vorschein kommt.

 

Artist Statement

In cave painting, colour pigments were applied to natural rock. With my magic lantern, I reverse these basic conditions and project drawn mineral and rock structures onto the wall. I create a fiction, as we do not find these geological formations naturally in this place.

My interest is to show the variety of possibilities of light through the colours, which of course is particularly impressive in the absence of light, the darkness.

 

Biografie / Biography

2001          

geboren in/ born in Hamburg

Seit 2022

Studium der Freien Kunst bei /Study of Fine Arts with Prof. Heike Kati Barath, HfK Bremen

 

Gruppenausstellungen/ Group Exhibitions

2023                    

Sunday eyes searching shoes, Galerie Flut, Bremen

Toxic Body Images, Speicher XIA, Bremen

Cottontrick, Überseemuseum, Bremen

Hochschultage, Hochschule für Künste, Bremen

Novembersommer, GaDeWe, Bremen