Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

web Aktzeichnen Anatomie

Aktmalabend

Die menschliche Figur
Aktmalabend

Donnerstag, 12.3.2020, 17.30–20.30 Uhr

Die menschliche Figur ist das Thema in der Kunst von Maria Lassnig und so liegt es nahe, sich ihr auf diesem Weg zu nähern. Als Professorin für Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien legte sie besonderen Wert darauf, dass ihre Studierenden sich intensiv mit Akt- und Porträtzeichnen beschäftigten.

An diesem Abend haben Zeicheninteressierte die Gelegenheit, ihr eigenes Talent unter professioneller Anleitung und mit Modell zu erproben. Nach einer Kurzführung durch die aktuelle Ausstellung Körper.Gefühl – Maria Lassnig aus der Sammlung Klewan können Sie mit der Künstlerin Emese Kazár und einem professionellen Aktmodell in geschützter Atmosphäre unseres Atelierraums mit verschiedenen Materialien zeichnen. Emese Kazár lehrt seit 2017 Aktzeichnen an der Hochschule für Künste Bremen und wird auch Ungeübten die nötigen Anregungen geben, um zu einem überzeugenden Ergebnis zu kommen.

mit Anne Beel und Emese Kazár

30,- € inkl. Kurzführung, Material und Eintritt

AUSGEBUCHT

 


Emese Kazár ist in Budapest geboren und studierte Freie Kunst an der Hochschule für Künste Bremen. 2019 erhielt die Malerin das Kunst-Stipendium der Bremischen Evangelischen Kirche. In ihren Ölgemälden thematisiert sie die menschliche Figur und verbindet die heutigen Möglichkeiten der figurativen Malerei mit klassischen Sujets der Kunstgeschichte.