Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Annelise Kretschmer: Journalistin, 1963, copyright Christiane von Königslöw Annelise Kretschmer: Journalistin, 1963, copyright Christiane von Königslöw

Annelise Kretschmer: Handwerk, Hingabe, Kunst

Dialogische Führung
Annelise Kretschmer: Handwerk, Hingabe, Kunst

Mittwoch, 8.3.2017, 16–17 Uhr

Führung zum Weltfrauentag

Annelise Kretschmer war eine der ersten Frauen, die ein eigenes Fotostudio in Deutschland eröffneten. Die Fotografie war ein noch unberührtes Feld, das - anders als die männlich dominierte Malerei - von den Frauen als neuer Entfaltungsraum erobert werden konnte. Doch wie wird aus einer Fotografie ein Kunstwerk? Christiane von Königslöw, Tochter von Annelise Kretschmer, und Verena Borgmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Museen Böttcherstraße, geben in diesem Rundgang Einblick in die Besonderheit des Werks von Annelise Kretschmer, die stets mit Hingabe und Liebe für die Menschen gearbeitet hat.

€ 12 inkl. 1 Glas Sekt
Vorverkauf und Tageskasse im Museum
Begrenzte Teilnehmerzahl