Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Paula Modersohn Becker Brustbild einer jungen Frau nach links 1897 98 Bleistift Paula Modersohn Becker Stiftung Paula_Modersohn-Becker, Brustbild einer jungen Frau nach links, 1897/98, Bleistift, Paula-Modersohn-Becker-Stiftung

Berührt zeichnen

Kurs
Berührt zeichnen

Freitag, 25.9.2020, 14–18 Uhr

Sonntag, 27.9.2020, 9.30–17.30 Uhr

Fr 25.9.2020, 14-18 Uhr
Sa 26.9. und So 27.9.2020, jeweils 9.30-17.30 Uhr

In diesem Workshop erschaffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, angeregt durch die vielfältigen Kunstwerke der Ausstellung »Berührend - Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis«, eigene künstlerische Arbeiten. Gerade Die menschliche Figur in verschiedenen Beziehungen steht im Fokus der Aufmerksamkeit. Durch die zahlreichen plastischen Arbeiten in der Ausstellung wird auch die Übertragung von der dreidimensionalen Ebene auf die zweidimensionale Ebene eine interessante Herausforderung darstellen. Der Workshop beginnt mit Zeichenstudien vor Werken in der Ausstellung.

Es wird mit Gouachefarben, Kreiden und Stiften experimentiert, so dass sicherlich jeder und jede eine ganz eigene berührende, auch malerische Zeichnung mit nach Hause nimmt.

mit Ulrike Schulte

Kursgebühr: 160 € inkl. Führung durch die Ausstellung und Material
Maximal 6 Teilnehmende

Anmeldung unter 0421-3540-98 oder ulrike-schulte@t-online.de