Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Tobias Hoffmann Direktor Dr. Tobias Hoffmann, Bröhan-Museum Berlin, vor einem Buffet von Hector Guimard

Design-Gespräch: Luigi Colani und der Jugendstil

Instagram-Live
Design-Gespräch: Luigi Colani und der Jugendstil

Donnerstag, 31.3.2022, 18.30–19.15 Uhr

Die Ausstellung »Luigi Colani und der Jugendstil« wurde 2021 erstmals im Bröhan Museum in Berlin gezeigt und dort vom Direktor des Museums Dr. Tobias Hoffmann kuratiert. Das Bröhan Museum ist als Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus auf diese Epoche spezialisiert und so überrascht es nicht, dass hier die Verbindung zwischen Luigi Colanis Design und den Grundprinzipien des Jugendstils im Fokus stehen. Bei der Präsentation der Ausstellung in den Museen Böttcherstraße werden die Exponate mit Werken des Künstlers Bernhard Hoetger, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts stark dem Jugendstil verpflichtet war, ergänzt. Hoetger war nicht nur Bildhauer und gestaltete Möbel, sondern entwarf in den 1920er Jahren auch das Gebäude des Paula Modersohn Becker Museums.

Im Gespräch via Instagram live erläutern Dr. Frank Schmidt, der Direktor der Museen Böttcherstraße und Dr. Tobias Hoffmann die Verbindung zum Jugendstil in den Werken von Luigi Colani. Ausgehend davon werden sie erörtern, welche Relevanz das von der Natur abgeschaute organische Design Colanis und seine visionären Entwürfe in unserer Zeit noch haben. Ein interessanter Aspekt dieser Online-Begegnung wird aber sicherlich auch die Erfahrung sein, wie eine Ausstellung an zwei unterschiedlichen Orten ihre ganz eigene Ausstrahlung und Präsenz entfaltet. 

Link zum Instagram-Profil des Museen Böttcherstraße

... oder einfach direkt abonnieren: @museen.boettcherstrasse