Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Ruprecht von Kaufmann: PORTRAIT A., 2017, Öl auf Linoleum, 40x30cm Ruprecht von Kaufmann: PORTRAIT A., 2017, Öl auf Linoleum, 40x30cmCopyright: Ruprecht von Kaufmann / Maria Rother

Dialogische Führung mit Ruprecht von Kaufmann

Porträts: heute und damals
Dialogische Führung mit Ruprecht von Kaufmann

Sonntag, 28.4.2019, 15–16 Uhr

Entdecken Sie »Ruprecht von Kaufmann — Inside the Outside« auf ganz besondere Art!

Diese Führung bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung im Ludwig Roselius Museum gemeinsam mit dem Künstler und unserem Museumsdirektor, Dr. Frank Schmidt, zu erkunden.

 

12 € p.Pers. (inkl. Eintritt) | VVK (empfohlen) & Tageskasse im Museum


Ruprecht von Kaufmann gilt als einer der führenden Vertreter der zeitgenössischen erzählerischen Malerei. Er studierte von 1995 bis 1997 in Kalifornien am Art Center College of Design. Anschließend arbeitete er als freischaffender Künstler in Los Angeles und New York. Die Werke, des heute in Berlin lebende Künstlers, sind in internationalen Sammlungen und Institutionen vertreten. 2018 widmete die Kunsthalle Erfurt dem Künstler eine umfassende Einzelausstellung. Bei seinem aktuellen Ausstellungsprojekt »Inside the Outside« handelt es sich um eine Portraitserie von Geflüchteten, die Anfang des Jahres im Headquarter der Vereinten Nationen in New York erstmalig ausgestellt wurde und noch bis zum 26. Mai 2019 bei uns, im Ludwig Roselius Museum, zu sehen ist.