Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Digitale Gruppenfuehrung im Paula Modersohn Becker Museum

Die Maler des Heiligen Herzens

Digitaler Live-Rundgang
Die Maler des Heiligen Herzens

Donnerstag, 19.1.2023, 19–20 Uhr

Bequem vom Sofa aus oder aus der Ferne - um die Sonderausstellung „Die Maler des Heiligen Herzens“ zu erleben, müssen Interessierte nicht vor Ort sein. Denn Abhilfe schafft der Digitale Live-Rundgang.

Mit einer Kamera ausgerüstet führt ein/e Kunstvermittler:in durch die sechs Räume der Präsentation, in denen die Kunst der Autodidakt:innen André Bauchant, Camille Bombois, Séraphine Louis, Henri Rousseau und Louis Vivin vorgestellt wird. Mit intensiven Farben, ungewöhnlichen Kompositionen und motivischen Neuinterpretationen erfrischen die Gemälde die Sehwohnheiten. Die Ausstellung ist Beleg dafür, dass die Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch vergessene Geschichten in sich birgt, die es verdienen erzählt zu werden.

5,- Euro
Tickets im Online-Shop

Den Teilnehmenden wird kurz vor Veranstaltung der Link zur Teilnahme an der Führung per E-Mail zugeschickt.