Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Paula Modersohn Becker Selbstbildnis am 6. Hochzeitstag 1906 Paula Modersohn-Becker, Selbstbildnis am 6. Hochzeitstag, 1906

Ein Tag für Paula Modersohn-Becker

Thementag
Ein Tag für Paula Modersohn-Becker

Samstag, 15.7.2017, 11–17 Uhr

11.00 – 13.00 Uhr

Offenes Kinderatelier auf der Museumsterrasse

Kinderbildnisse von Paula Modersohn-Becker

Immer wieder hat Paula Modersohn-Becker Kinder aus Worpswede gemalt, ob mit Flöte durch den Birkenwald streifend, mit Blumen im Haar oder in der Hand oder mit einem Kaninchen auf dem Arm. Mit Farbstiften, Kreiden, Scheren und buntem Papier erschaffen wir für die Kinder aus den Bildern von Paula Modersohn-Becker eine neue Umgebung und bringen sie in die Stadt, zum Werdersee oder auf unsere Urlaubsinsel. Wir malen den Sommer in Bremen in den buntesten Farben und feiern einen Tag für Paula Modersohn-Becker. Mach mit und zeig uns Deine Ideen für die Abenteuer der Worpsweder Kinder!

Teilnahme kostenlos, Ohne Anmeldung

mit Anne Beel

 

11.30 – 12.30 Uhr

Familienführung

Sammler der ersten Stunde. August von der Heydt entdeckt Paula Modersohn-Becker

€ 3 zzgl. Eintritt

Ohne Anmeldung, Tickets an der Tageskasse, begrenzte Platzzahl

mit Dr. Rainer Meyer

 

15.00 – 16.30 Uhr

Szenische Lesung

*Die szenische Lesung findet aufgrund geringer Teilnehmerzahl nicht statt!!!*

 

15.00 – 17.00 Uhr

Offenes Kinderatelier auf der Museumsterrasse

Kinderbildnisse von Paula Modersohn-Becker

Immer wieder hat Paula Modersohn-Becker Kinder aus Worpswede gemalt, ob mit Flöte durch den Birkenwald streifend, mit Blumen im Haar oder in der Hand oder mit einem Kaninchen auf dem Arm. Mit Farbstiften, Kreiden, Scheren und buntem Papier erschaffen wir für die Kinder aus den Bildern von Paula Modersohn-Becker eine neue Umgebung und bringen sie in die Stadt, zum Werdersee oder auf unsere Urlaubsinsel. Wir malen den Sommer in Bremen in den buntesten Farben und feiern einen Tag für Paula Modersohn-Becker. Mach mit und zeig uns Deine Ideen für die Abenteuer der Worpsweder Kinder!

Teilnahme kostenlos, Ohne Anmeldung

mit Anne Beel