Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Filmstill aus Nora Ananyan What We Still Can Do Filmstill aus Nora Ananyan, What We Still Can Do, H/ARM 2019, 14:34

Filmabend

film:art 89: Berührend
Filmabend

Mittwoch, 25.11.2020, 20–21.30 Uhr

Kontakt erzeugt Berührung und verbindet die Menschen miteinander. Gerade in Zeiten der Kontaktbeschränkungen tritt dieses wesentliche menschliche Bedürfnis deutlicher zutage. Berührung, in der Kunst oft motivisch verarbeitet, kommt im Film noch einmal auf eine ganz andere Weise zum Tragen. So beruht die Wirkung von Hollywoodfilmen zu einem wesentlichen Teil auf der Bereitschaft der Zuschauer*innen, sich berühren zu lassen. Die fünf experimentellen Filme/Videos dieses Programms eröffnen darüber hinaus einen vielfältigen Blick auf die Bedeutung zwischenmenschlicher Berührung. Die physische Berührung der Haut steht in drei Werken im Fokus und reicht von den erotisierenden Achterbahnfahrten einer mikroskopisch agierenden Kamera über Hautoberfläche bis zur ruhigen Sanftheit, mit der eine Tochter die Hand ihrer greisen Mutter hält. Psychische Berührung stellt sich ein in der Verbindung zweier Filmemacherinnen, von denen die eine stirbt, während die andere das von ihr hinterlassene Bildmaterial zum Leben erweckt. Der Humanoid schließlich hat in seiner postapokalyptischen Welt das Sich-Berühren-Lassen so grundlegend verlernt, dass er von einem Roboter re-sensitiviert werden muss.

Die Filme:

|  Robert Hamilton | The Skin of Things  | CDN 1993 | 8:03 

|  Pipilotti Rist | Pickelporno | CH 1992 | 12:02

|  Nora Ananyan | What We Still Can Do  | H/ARM 2019  |14:34

|  Lynne Sachs | A Month of Single Frames | USA 2019 | 14:12

|  Bjørn Melhus | SUGAR  | D 2019 | 20:00


 

Kuratiert und eingeführt Christine Rüffert (Uni Bremen)
Eintritt: 9,- € (5,50 € erm.)

im CITY46, Birkenstr. 1, Tel. 0421 - 957 992 90
wegen der Corona-Verordnung ist die Sitzplatzzahl im CITY46 deutlich begrenzt.

Eine Ticket-Reservierung sollte am besten direkt über
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/894129383

erfolgen, alternativ über Telefon/Mail:
https://www.city46.de/service/kartenreservierung

Kooperationspartner

  • City 46 - Kommunalkino Bremen
  • Universität Bremen