Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Header Website Lyriklesung (v.l.n.r.) Martina Burandt (Foto: Kulturladen Huchting, Meike Rohde) und Ursula Pickener (Foto: Uwe Meier)

"… jetzt in der Freiheit wird etwas aus mir."

Lyriklesung
"… jetzt in der Freiheit wird etwas aus mir."

Donnerstag, 10.11.2022, 18.30–20.30 Uhr

Ticket online kaufen

In freier Lyrik und Kurzprosa haben Martina Burandt und Ursula Pickener sich einigen der Hauptwerke Paula Modersohn-Beckers genähert. Die Suche nach der eigenen Empfindung und dem künstlerischen Ausdruck verbindet die Texte mit den Bildern. Unvertraute Klangfarben geben Anstöße zu einer neuen Betrachtung der Werke.

 

Zu den Autorinnen:

Martina Burandt versucht das Leben zu verstehen, taucht zuweilen in ihr Selbst und kommt dann mit Ideen für Bilder, Collagen, Skulpturen, Gedichten, Geschichten und Projekte zurück.

Ursula Pickener liest, schreibt, reist und schwimmt um der Welt zu begegnen, sie neu zu sehen und an Veränderungen mitzuwirken.

Beide sind im Verband Deutscher Schriftsteller*innen aktiv. Näheres auch unter: www.literatur-verbindet.de

Ihre Texte sind zahlreich in Literaturzeitschriften, Anthologien und Büchern veröffentlicht.

Eintritt: 10,- Euro/ 6,- Euro ermäßigt