Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

72dpi Paula Modersohn Becker Stillleben mit Milchsatte 1905 Museen Boettcherstrasse Paula Modersohn Becker Musuem Bremen Paula Modersohn-Becker: Alte Armenhäuslerin mit Glaskugel und Mohnblumen, 1907, Leinwand, Museen Böttcherstraße, Paula Modersohn-Becker Museum, Bremen

Kunst mit allen Sinnen

Führung für Blinde und Sehbeeinträchtigte
Kunst mit allen Sinnen

Donnerstag, 19.8.2021, 16–17.30 Uhr

Diese Führung ist ein Angebot speziell für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen, das einen besonderen Einblick in die Sonderausstellung »Unverblümt - Camilla Nicklaus-Maurer & Paula Modersohn-Becker« gibt.

Im Rahmen des Kooperationsprojekts »Smell it!« dreht sich alles um den Geruch in der Kunst. Durch die Ansprache der Sinne Fühlen, Hören und vor allem Riechen wird die Kunst in diesem Format erfahrbar und begreifbar. Die Installation der zeitgenössischen Künstlerin Camilla Nicklaus-Maurer wird dabei eine besondere Rolle spielen. Der duftende Samenteppich, den sie speziell zu den Blumenstillleben von Paula Modersohn-Becker entwickelt hat, darf berührt und betreten werden und wird so zu einem sinnlichen Erlebnis. Ebenso wird ein ausgewähltes Stillleben von Paula Modersohn-Becker im Zentrum der Betrachtung stehen.

mit Lara Franke
Kosten: 10,- Euro

Teilnehmerzahl begrenzt
Anmeldung bis 16. August 2021 erforderlich unter anmeldung@museen-boettcherstrasse.de

Anmeldung hier.

Partner

  • Smell it