Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Kunstfruehstueck 5

Selbstbildnisse in der Kunstgeschichte

Seminar
Selbstbildnisse in der Kunstgeschichte

Freitag, 25.10.2019, 11.30–13 Uhr

Samstag, 26.10.2019, 11.30–13 Uhr

Bitte beachten Sie: Das Seminar findet an zwei Tagen und Orten statt!

Fr. 25.10. 2019 von 11:30-13 Uhr VHS Lilienthal
Sa. 26.10. 2019 von 11:30-12:30 Uhr Führung im Museum

Wie zahlreiche Künstlerinnen und Künstler vor und nach Paula Modersohn-Becker, hat sich die berühmte Pionierin der Moderne sehr oft selbst porträtiert. Was war bei ihr, aber auch bei anderen die Intention dazu? Was erzählen uns diese Selbstzeugnisse, die sich zwischen Selbstdarstellung und Selbstvergewisserung hin und her bewegen? Die Kunsthistorikerin Donata Holz gibt Ihnen mit zahlreichen spannenden Beispielen einen Einblick in diese besondere Gattung der Kunstgeschichte. Am darauffolgenden Tag besuchen Sie dann gemeinsam die aktuelle Ausstellung in den Museen Böttcherstraße, die sich erstmals ausschließlich dem Thema der Selbstbildnisse bei Paula Modersohn-Becker widmet.

Anmeldung über die VHS Lilienthal unter 04298 9292-40.

€ 21 inkl. Ausstellung und Führung