Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

72dpi Paul Signac Saint Briac. La Garde Guerin. Opus 211 1890 Oel auf Leinwand Remagen Arp Museum Bahnhof Rolandseck Sammlung Rau fuer UNICEF Foto Horst Bernhard Paul Signac, Saint-Briac. La Garde-Guérin. Opus 211, 1890, Öl auf Leinwand, © Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Sammlung Rau für UNICEF, Foto: Horst Bernhard

Stadt und Land - malerische Ansichten

Kunstfrühstück
Stadt und Land - malerische Ansichten

Freitag, 5.11.2021, 11.30–13 Uhr

Ticket online kaufen

Nach einem Rundgang durch die Ausstellung »Tausche Cranach gegen Monet«, vertieft Donata Holz bei Kaffee und Gebäck die Eindrücke der Stadt- und Landschaftsdarstellungen. Amsterdam, Venedig und Paris, aber auch Landschaften der Bretagne, des Teufelsmoors rund um Worpswede oder die südfranzösische Küste sind auf den meisterhaften Gemälden zahlreicher Impressionisten wie Monet, Signac oder Bonnard sowie von Paula Modersohn-Becker abgebildet. Was waren die verschiedenen Interessen die Künstlerinnen und Künstler diesem Motiv der Stadtansichten und Landschaften entgegenbrachten?

15,- Euro inkl. Eintritt und Verköstigung ǀ Begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Tickets im Online-Shop oder Anmeldung bis zum 3.11.2021 unter anmeldung@museen-boettcherstrasse.de