Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Christoph Brech in seiner Videowerkstatt. Foto Wolfgang Pulfer Christoph Brech in seiner Videowerkstatt. Foto: Wolfgang Pulfer

Sommergast 2018: Christoph Brech

Sommergast 2018: Christoph Brech
Dämmerung

16.6. ‐ 16.9.2018

Zeitgenössische Positionen in der Auseinandersetzung mit den eigenen Sammlungen – das ist das Ziel der Ausstellungsreihe Sommergast, für die in diesem Jahr Christoph Brech ausgewählt wurde. In vielen vergangenen Projekten hat der Münchener Film- und Medienkünstler einen gekonnten Umgang mit historischen Sammlungen und -orten bewiesen, hatte dabei immer ein sensibles Gespür für die Übersetzung der Kunstwerke ins Heute, ohne deren immanente Wirkung zu schmälern. Für die Ausstellung in Bremen setzt sich der diesjährige Träger des Berliner Kunstpreises mit dem Ludwig Roselius Museum auseinander, integriert bereits bestehende Arbeiten und schafft neue Interventionen, die die alten Meisterwerke und Räume – im wahrsten Sinne des Wortes – in einem anderen Licht erscheinen lassen. Der Titel seiner Ausstellung vom 16. Juni bis zum 16. September 2018 verbindet alles miteinander: Dämmerung. Denn dieser Begriff betont den Zustand des Übergangs, das Schwebende, den Prozess.

 

Kurzführung

Dienstag, 7.8.2018, 17–17.30 Uhr

Bei diesem halbstündigen Rundgang durch die Ausstellung Dämmerung unseres diesjährigen Sommergastes Christoph Brech, werden die Kunstwerke des Münchener Film- und Medienkünstlers besprochen.

Die Teilnahme an der Kurzführung ist kostenlos. Es muss lediglich der Eintritt zur Ausstellung von €8/6 gezahlt werden.

Ohne Anmeldung und VVK.

Direktorenführung mit Umtrunk

Donnerstag, 9.8.2018, 18–20 Uhr

An diesem Abend führt der Direktor der Museen Böttcherstraße, Dr. Frank Schmidt, persönlich durch die Ausstellung Dämmerung unseres diesjährigen Sommergastes Christoph Brech.
Im Anschluss an die Führung lädt er die Teilnehmenden noch zum gemeinsamen Umtrunk, in gemütlicher Atmosphäre, auf der Terrasse des Paula Modersohn-Becker Museums ein.

mit Dr. Fank Schmidt

€12/10 inkl. Eintritt

VVK im Museum

Führung | Medienkunst im Fokus

Samstag, 8.9.2018, 15–16 Uhr

Unter dem Titel Medienkunst im Fokus geht es, gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Milica Vlajkovic vom Oldenburger Edith-Russ-Haus für Medienkunst, auf Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung Dämmerung unseres diesjährigen Sommergastes Christoph Brech.

Mit Milica Vlajkovic
(Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg)

€ 3 zzgl. Eintritt, Tickets an der Tageskasse

 

Partner

  • Sparkasse Bremen

Förderer

  • ÖVB - Öffentliche Versicherungen Bremen
  • Waldemar Koch Stiftung

Medienpartner

  • Weser-Kurier