Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Besucher bei oeffentlicher Fuehrung web Besucher bei öffentlicher Führung vor Paula Modersohn-Becker: Stillleben mit Milchsatte, 1905, Museen Böttcherstraße, Paula Modersohn-Becker Museum, Bremen

Öffentliche Führungen

Jeden Sonntag von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr werden zu den laufenden Sonderausstellungen oder den Sammlungen öffentliche Führungen angeboten.

Das Führungsteam besteht aus Mechtild Böger, Simone Ewald, Regina Gramse, Christine Holzner-Rabe, Dr. Rainer Meyer, Meike Su, Detlef Stein und Kirsten Vogel.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Treffpunkt ist das Foyer des Paula Modersohn-Becker Museums.
 3 € zzgl. Eintritt pro Person

Aktuelle Termine:

Bildhauerinnen

Sonntag, 30.6.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit dem Kunstvermittler Rainer Meyer.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Dienstag, 2.7.2019, 17–17.30 Uhr

Halbstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit der Kunstvermittlerin Anne Beel.

 

Teilnahme: kostenfrei!
Lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten.
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Sonntag, 7.7.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit der Kunstvermittlerin Christine Holzner-Rabe.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Kombiführung

Samstag, 13.7.2019, 15–17 Uhr

Bei diesem zweistündigen Rundgang erleben Sie beide Teile unserer aktuellen Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«!

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

Der Rundgang beginnt im Gerhard-Marcks-Haus und endet in den Museen Böttcherstraße.

Mit der Kunstvermittlerin Regina Gramse.

16 € inkl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

 


Für Gruppen ist diese Kombiführung auch individuell buchbar!
Buchung und Information

Bildhauerinnen

Sonntag, 14.7.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit der Kunstvermittlerin Christine Holzner-Rabe.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Sonntag, 21.7.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit der Kunstvermittlerin Regina Gramse.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Sonntag, 28.7.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit dem Kunstvermittler Detlef Stein.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Kombiführung

Samstag, 3.8.2019, 15–17 Uhr

Bei diesem zweistündigen Rundgang erleben Sie beide Teile unserer aktuellen Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«!

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

Der Rundgang beginnt im Gerhard-Marcks-Haus und endet in den Museen Böttcherstraße.

Mit der Kunstvermittlerin Regina Gramse.

16 € inkl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

 


Für Gruppen ist diese Kombiführung auch individuell buchbar!
Buchung und Information

Bildhauerinnen

Sonntag, 4.8.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit dem Kunstvermittler Rainer Meyer.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Dienstag, 6.8.2019, 17–17.30 Uhr

Halbstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit unserem Direktor Dr. Frank Schmidt.

 

Teilnahme: kostenfrei!
Lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten.
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse

Bildhauerinnen

Sonntag, 11.8.2019, 15–16 Uhr

Einstündiger Rundgang durch die Sonderausstellung »BILDHAUERINNEN«

Die Ausstellung nimmt erstmals das bildhauerische Schaffen von vier Künstlerinnengenerationen in Deutschland in den Blick, um Entwicklungen und Umbrüche der weiblichen Bildhauerei zu markieren.

 

Mit der Kunstvermittlerin Christine Holzner-Rabe.

 

€ 3 zzgl. Eintritt
Kein VVK und keine Anmeldung, Tickets an der Tageskasse