Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Vivian Greven, Virtu, 2021, Sammlung Hildebrand / G2 Kunsthalle, Leipzig © Kadel Willborn, Düsseldorf and the artist, Foto: Ivo Faber Vivian Greven, Virtu, 2021, Sammlung Hildebrand / G2 Kunsthalle, Leipzig © Kadel Willborn, Düsseldorf and the artist, Foto: Ivo Faber

Bei Anruf Kultur: Vivian Greven | Paula Modersohn-Becker

Telefonische Führung
Bei Anruf Kultur: Vivian Greven | Paula Modersohn-Becker

Montag, 9.9.2024, 17–18 Uhr

Für alle, denen der Besuch des Paula Modersohn-Becker Museums bisher nicht möglich war, z.B. weil sie blind oder sehbehindert, nicht mobil sind oder im Pflegeheim leben. Vielleicht auch, weil sie Probleme haben, sich in größeren Gruppen aufzuhalten – für diese (und alle anderen) Menschen bietet Bei Anruf Kultur nun eine inklusive Gelegenheit, dies nachzuholen: Per Telefon!

Am 9. September 2024, um 17 Uhr
findet eine telefonische Führung des Paula Modersohn-Becker Museums im Rahmen von Bei Anruf Kultur statt.
Ein professioneller Guide führt die Teilnehmenden durch die Ausstellung »Vivian Greven | Paula Modersohn-Becker« und beschreibt die visuellen Inhalte am Telefon.

Die Führung dauert eine Stunde und wird von einer moderierenden Person geleitet, während die Kunstvermittlerin Christine Holzner-Rabe aus dem Museum durch die Sonderausstellung führt.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich: buchung@beianrufkultur.de oder Tel. 040 209 404 36.


Interessierte erhalten am Tag vor der Führung die telefonischen Zugangsdaten und wählen sich am Veranstaltungstag in ein Konferenzsystem ein.
Um den Ausführungen ungestört folgen zu können, sind die Teilnehmenden stumm gestellt. Für Fragen sowie den gemeinsamen Austausch werden die Leitungen zwischendurch geöffnet.

Weitere Informationen und Termine finden sich auf www.beianrufkultur.de

 

In Kooperation mit

Logo Bei Anruf Kultur bak Logo Initiator BSVH und grauwert klein