Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Constantin von Kügelgen, Die Blaue Grotte von Capri, 1833, © Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Foto: K. Gattner Constantin von Kügelgen, Die Blaue Grotte von Capri, 1833, © Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Foto: K. Gattner

Die Höhle – Ort der Sehnsucht und des Rückzugs in der Romantik

Feierabendführung
Die Höhle – Ort der Sehnsucht und des Rückzugs in der Romantik

Dienstag, 4.6.2024, 17–17.30 Uhr

Es ist kein Zufall, dass die Blaue Grotte auf Capri in der Zeit der Romantik wiederentdeckt wurde und einen starken Anziehungspunkt und beliebtes Bildmotiv für Künstler:innen dieser Zeit darstellte. Das magische Blau spiegelte die Sehnsucht nach dem Unendlichen wider und die Abgeschiedenheit einer Grotte transportierte den Gedanken der geheimnisvollen Innenwelt. Zwei Aspekte in denen sich die in der Romantik so betonte Gefühlswelt wiederfindet. Aber auch Ausblicke aus Höhlen lassen sich in der aktuellen Ausstellung finden, die eine faszinierende Ruhe ausstrahlen und somit auch eine innere Einkehr zum Ausdruck bringen.

Wie dies gerade in der Zeit der Romantik in Höhlenbildern vermittelt wurde, ist das Thema dieser Feierabendführung mit Anne Beel, die einen kurzen Einblick in die aktuelle Sonderausstellung „Faszination Höhle“ bietet.