Museen BöttcherstraßeMuseen Böttcherstraße

Terrasse des Paula Modersohn Becker Museums bei Nacht mit Besuchern Foto Jiang Feipeng 2011

Lange Nacht der Museen

Unbekannte Welten
Lange Nacht der Museen

Samstag, 2.6.2018, 18–1 Uhr

18 bis 0.30 Uhr
Getränkeausschank
auf der Terrasse des Paula Modersohn-Becker Museums

18 Uhr
Präsentation
Unbekannte Welten?!
Kinder der Paula-Modersohn-Schule (Bremerhaven) zeigen ihre Kunstwerke auf alten Weltkarten

18.30/20.30/24 Uhr
Film
Art in Space: Inneres Teleskop
Ein Weltraumkunstwerk von Eduardo Kac/ Film von Virgile Novarina (35 Minuten, Observatoire de l’Espace du CNES, 2017)

19 Uhr
Im Tast-Format:
Paula Modersohn-Becker
Tastführung für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung mit Sarah Landes

19 Uhr
Dialogische Führung
Ausgewandert. Eingewandert.
Johanna Knoop (Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven) mit Anna Schrader über die Emigration in die USA in den 1930er Jahren am Beispiel Josef Scharl

19.30/21.30 Uhr
Musik
10 Saiten durch Zeit und Raum
Interkontinentale Reise durch 200 Jahre mit dem Duo Cornerstrings (Matthias Boutros, Cello, und Paul Rösler, Gitarre)

20 Uhr
Kommentarführung
Bloßgestellt?! Nackte Weiblichkeit im Museum
mit der Bremischen Gleichstellungsbeauftragten Bettina Wilhelm und Museumsdirektor Dr. Frank Schmidt

21 Uhr
Kurzführung
Umgedreht.
Was uns Bildrückseiten verraten
mit Anna Schrader

22 Uhr
Dialogische Führung
Astronomie in der Kunst
Andreas Vogel (Olbers Planetarium) und Kurator Dr. Frank Schmidt über Josef Scharls Kunstwerk Brennende Sterne

22.30 Uhr
Schauspiel
Die Tragische Geschichte von Dr. Faustus und Mephisto
Wie Faust sich so verliebt in die Magie, sogar sein Seelenheil verkauft für Sie
In Kooperation mit der shakespeare company bremen

23 Uhr
Kurzführung
Auf Zeitreise
Bildnisse Martin Luther und Katharina von Bora von Lucas Cranach (1529) und Slawomir Elsner (2017)

23.30 Uhr
Kurzführung
Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn
Einblicke in eine Künstlerehe